36. FEST der Römischen Weinstraße vom 03. bis 05. Mai 2024

Das Fest der Römischen Weinstraße eröffnet endlich wieder die jährliche Freilichtweinsaison. In der Saison 2023 gab es das erfolgreiche Revival des Straßenfestes nach Corona und für dieses Jahr stehen erneute große Veränderungen an.

Das Fest wird zukünftig auf dem Parkplatz vor dem Schwimmbad in Schweich gefeiert und in einem Weindorf aus 16 Pagodenzelten werden sich die Winzer aus den Orten der Verbandsgemeinde rund um die Programmbühne präsentieren. Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl auf dem Fest gesorgt und die Kirmes darf auf dem Fest auch nicht fehlen.

Freitag 03. Mai 2024
17:00           Eröffnung der Wein-, Essens und Kirmesstände

19:00            Musikverein Bekond

20:00            Krönung der Weinkönigin der Römischen Weinstraße Nele I.
                      und offizielle Eröffnung mit Fassanstich durch den
                      Schirmherrn Christian Haase MdB


21:30-00:00 Musik mit Schlappengas


Samstag 04. Mai 2024
17:00           Eröffnung der Wein-, Essens und Kirmesstände

18:15            Musik mit Weinklang


20:30-00:00 Musik mit Zentury XX und Frank Rohles



Sonntag 05. Mai 2024
11:00            Eröffnung der Wein-, Essens und Kirmesstände

11:00-12:45 Moselländisches Blasorchester Longuich

12:00-17:00 verkaufsoffener Sonntag in den Schweicher Geschäften und Markt in der Brückenstraße

13:00-14:45 Stadtkapelle Schweich

15:30            Familienprogramm im Rahmen der Benefiz-Radtour
                      „Vor-Tour der Hoffnung“

                      mit Sänger und Kinderliedkomponist Oliver Mager, Kinderchören der 
                      Pfarreiengemeinschaft Schweich und den Schweicher Tanzmäusen. 
                      Die Radler der „Vor Tour der Hoffnung“ werden gegen 16:00 Uhr auf 
                      dem Festplatz erwartet und sammeln Spenden für krebskranke
                     Kinder


18:30-21:00 Bigband „sCools“ des Stefan-Andres-Schulzentrums Schweich


Das Weinfest endet am Sonntagabend.



Die Kirmes läuft noch am Montag 06. Mai bis 

zum frühen Abend!


Grußworte


Liebe Festgäste,

es ist wieder soweit – Das Fest der Römischen Weinstraße steht vor der Tür und wir können es kaum erwarten, mit Ihnen gemeinsam zu feiern!

Wir öffnen die Tore für drei aufregende Tage ganz nach dem Motto ‚Purer Genuss‘. Nach dem erfolgreichen Wiederaufleben im letzten Jahr, versprechen wir auch dieses Jahr ein Wochenende, das Sie lange in Ihren Erinnerungen halten werden.

Vom 03. Bis zum 05. Mai 2024 erwartet Sie ein Fest der Sinne mit köstlichen Weinen und Speisen aus unserer Region, umgeben von Musik und Kultur. Wir sind stolz auf die vielen Mitwirkenden und bedanken uns für die alljährliche Unterstützung, um unser Fest rundum gestalten zu können. Dieses lässt sich besonders in diesem Jahr, nach einer kleinen Standortveränderung, ganz neu entdecken. Ob Klein oder Groß, die Römische Weinstraße steht für einzigartige Erlebnisse.

Ich lade Sie alle herzlich ein, mit uns gemeinsam am Freitag, den 03.05.2024, ein neues Jahr voller unvergesslicher Momente einzuläuten. Besonders freut es mich, dass uns unser örtlicher Musikverein aus Bekond während des Auftaktes begleiten und unterstützen wird. Zusammen werden wir das Fest an diesem Tag eröffnen und in die faszinierende Welt unserer Weinregion eintauchen. 

Es ist also an der Zeit, die Gläser zu erheben. Lassen Sie uns unsere Heimat feiern, gemeinsam anstoßen und eine unvergessliche Zeit erleben!

Bis dahin und voller Vorfreude!

Weinkönigin Nele I. mit den Weinprinzessinnen Lara und Clara



Liebe Festgäste,
Liebe Weinfreundinnen und -freunde,

Heimat ist für die meisten, wo man aufwuchs, Wurzeln schlug, sich immer noch irgendwie zugehörig fühlt. Heimat ist für viele auch, wo man einst hinzog, später Wurzeln schlug, sich seither zugehörig fühlt. Und wer mit dem Heimatbegriff Ansporn, Motivation und Stolz verbindet, der setzt sich mit Heimatliebe dafür ein, dass Traditionen fortentwickelt und fortgesetzt werden.

Mein Dank gilt deshalb zunächst einmal dem Verein Römische Weinstraße e.V. und unseren Winzerfamilien, dass sie das Fest der Römischen Weinstraße mit neuem Konzept an einem neuen Ort weiterführen. Bedanken will ich mich aber auch bei den Weinköniginnen und -prinzessinnen, insbesondere der zukünftigen Weinkönigin der Römischen Weinstraße Nele I., Die stolze Vertreterinnen ihrer Heimat sind. Ihre Kleider und Ausstrahlung geben dem Fest einen besonderen Glanz.

Wein, Weinbau, Gastfreundschaft und Lebensfreude stehen im Mittelpunkt der Festtage. Die positive Ausstrahlung ist aber an allen Tagen im Jahr zu spüren und umfasst alle ehrenamtlich Aktiven. Hiervon lassen sich Besucher und Gäste gerne anstecken. So ist es auch mir ergangen, der ich nun regelmäßig und mit Freude meine Tochter besuche, die hier ihre neue Heimat gefunden hat.

Weinanbau ist attraktiv und bietet für den immer stärker werdenden Deutschlandtourismus eine gute Grundlage. An vielen Stellen ist schon zu spüren, dass hier an der Römischen Weinstraße die nächste Boom-Region wächst.

Auf einen gelungenen Start in die Freilichtweinsaison, auf die Heimat!

Ihr Christian Haase MdB



Fest der Römischen Weinstraße – das größte Weinfest in unserer Verbandsgemeinde!

Erstmalig findet unser Weinfest auf dem großen Festplatz vor dem Freibad in Schweich statt.
In modernen Pagodenzelten werden unsere Winzerinnen und Winzer ihre Sekte und Weine rund um die Programmbühne präsentieren. Selbstverständlich werden in unserem neuen „Weindorf“ auch leckere Speisen angeboten und neben den musikalischen Live-Auftritten auf unserer Bühne sorgen auch die Schausteller auf der „Kirmes“ für eine gute Unterhaltung.

3 Festtage des Weines und der Gaumenfreude
3 Festtage der Gemütlichkeit und
3 Festtage mit einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm
mit moderner und traditioneller Live-Musik.

Los geht es am Freitagabend mit unserem Programm-Highlight „Krönung der neuen Weinkönigin der Römischen Weinstraße, Nele I. mit ihren Weinprinzessinnen Lara und Clara".
Ein Familienprogramm im Rahmen der Benefiz-Radtour „Vor-Tour der Hoffnung“ sorgt am Sonntagnachmittag auch für unsere „kleinen“ Gäste für eine tolle Unterhaltung.

Ich lade Sie herzlich ein an allen 3 Tagen in einer entspannten Atmosphäre mitzufeiern und danke allen Organisatoren und Mitwirkenden für Ihren großartigen Einsatz.

Ihre
Christiane Horsch
Bürgermeisterin der Verbandsgemeinde Schweich
an der Römischen Weinstraße




Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ok!