Das Forstamt Trier warnt vor den Raupen des Eichenprozessionsspinners

    Werte Waldbesucher,

    Das Forstamt Trier hat in den letzten Tagen in Teilbereichen des Moselsteigs und anderen Premiumwanderwegen an einigen Eichen Raupen des Eichenprozessionsspinners festgestellt.

    Beim Eichenprozessionsspinner handelt sich um eine in Deutschland heimische Schmetterlingsart, die an allen Eichen-Arten vorkommen kann. Die Raupen bilden unter anderem Brennhaare aus, die ein Nesselgift enthalten. Bei einem Kontakt mit diesen Brennhaaren kann es zu gesundheitlichen Gefährdungen für den Menschen kommen. Symptome an der Haut, die mit Rötungen und einem teils starken, mehrere Tage andauernden Juckreiz einhergehen (Raupendermatitis).

    Seltener kommt es zu Reizungen der Schleimhäute der Atemwege (Husten, Bronchitis, Asthma) und Augen (Rötung, Juckreiz, Bindehautentzündungen). Treten diese Symptome auf, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Bei Atemnot sofort den Rettungsdienst anrufen.

    Ein direkter Kontakt mit den Raupen ist unbedingt zu vermeiden. Die Brennhaare können jedoch auch ohne direkten Kontakt durch Windverwehungen verbreitet und über die Atemwege aufgenommen werden. Insbesondere im Zeitraum von Ende Mai bis September herrscht ein hohes Gefährdungspotential. Zur Gesundheitsvorsorge sollten die Stämme der Eichen nicht berührt werden, da dort häufig die Brennhaare anhaften. Als weitere Maßnahmen zum Schutz vor den Brennhaaren des Eichenprozessionsspinners werden empfohlen:

    ·         Haut mit Kleidung bedecken

    ·         Kleidung zu Hause im Freien wechseln

    ·         Kleidung bei 60 Grad waschen

    ·         Schuhe nass reinigen

    ·         Gründliches Duschbad

    ·         Auch den Hund baden

    Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an das:

    Forstamt Trier Am Rothenberg 10, 54293 Trier, Tel.: 0651 824970                                              

    E-Mail:


    Kontakt
    Online-Buchung

    Urlaubs- und Gastgeberverzeichnis

    Hier finden Sie das aktuelle Urlaubs- und
    Gastgebermagazin 2018 / 2019 mit Informationen zu Unterkünften, Rad- und Wandertouren,
    Sehenswürdigkeiten und Pauschalangeboten.

    >download 15 MB

    >Bestellung

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ok!
    Ok verstanden!